Über 100.000 Menschen demonstrieren in Deutschland und weder noch erwähnen das auf ihrer Startseite!?!

Was bei dieser Uploadfilter Diskussion völlig pervers ist: Menschen und Firmen stellen Werke von sich, frei zugreifbar ins Internet und beklagen sich dann darüber, dass sie verbreitet werden.

Das ist genauso abstrus, als würde man eine Eisdiele aufmachen, wo sich jeder frei bedienen könnte und würde dann der Busfahrer zum Sündenbock machen, der die Leute transportiert, die ein Eis gegessen haben.

Im Endeffekt zeigt der Versuch, so eine Perversion durch zu prügeln exakt die Inkompetenz der Befürworter und der dahinter stehenden Lobby.

Es kann sein, dass ich die Lobby dahinter unterschätze und die einfach nur weiterhin sicherstellen wollen, dass sie den finanziellen Bärenanteil an den Werken Anderer abzocken können.

Im Endeffekt würde dieses Gesetz nur ein Schmarotzertum festigen bzw etablieren, bei dem die Erschaffer von Werken Nachteile haben.
#Uploadfilter #Artikel13

Hat hier jemand eine Empfehlung, wie ich meine Tröts hier am besten dynamisch auf einer Webseite einbette, also zum Beispiel meinen aktuellen Post und am besten DSGVO konform?

A few Members of the European Parliament can look forward to a personal letter early next week.
For the rest I have published the letter here:
eu-copyright.gerdemann.me/en/

Ein paar Mitglieder des Europäischen Parlaments dürfen sich Anfang nächster Woche über einen persönlichen Brief freuen.
Für den Rest habe ich den Brief hier veröffentlicht:
eu-copyright.gerdemann.me/

RT @Senficon

Ich weiß jetzt, wie das Jubelvideo des @Europarl_DE zur Urheberrechtsreform zustande gekommen ist. Die gute Nachricht: Die Verwaltung hat anscheinend nicht absichtlich versucht, die Öffentlichkeit zu manipulieren. Die schlechte Nachricht:
#SaveYourInternet #Artikel13 #Artikel11

Wenn Ihnen der Arsch dermaßen auf Grundeis geht, sollten sie eventuell mal ihre Positionen überdenken, statt zu versuchen, den Protest auszutricksen, @ManfredWeber! netzpolitik.org/2019/upload-fi

Herr @ManfredWeber von der #niewiederCDU möchte nun die Abstimmung über #Uploadfilter VOR den europaweiten Protesttag am 23. März legen, um Protest und Diskussion ein Schnippchen zu schlagen.
Wahrscheinlich wird er dabei noch nichtmal rot im Gesicht.

RT @Senficon

Achtung! @ManfredWeber will die Abstimmung über #Artikel13 & die Urheberrechtsreform auf nächste Woche vorverlegen, um den #SaveYourInternet-Protesten zuvorzukommen! Wir brauchen einen öffentlichen Aufschrei, um das zu stoppen. Für die EU-Fraktion der SPD entscheidet @UdoBullmann

Hier (floraluba.de/ein-telefonat-mit) hat jemand eine Stunde lang mit Axel Voss telefoniert und ich finde, dass das meine Vemutung bestätigt.
Es geht in der Novelle um die Festlegung der Vorstellung, dass Nutzer nie Urheber sondern immer Konsumenten sind, Urheber ist man nur, wenn man einen Verlag hat und Plattformen sollen Verlegern keine Konkurrenz machen. Letzteres ist wichtig, da Plattformen mit der Verbreitung von Nutzerinhalten quasi wie Verleger agieren und Nutzer damit zu Urhebern machen.

Ich habe gestern auch ein paar .dev Domains geshoppt. Ich weiß aber noch nicht was ich damit machen möchte. 🙈

Show more
dizl.de

dizl.de ist eine kleine Mastodon-Instanz. Wir bieten einen kleinen Gemeinschaftsraum - Be excellent to each other, und werfen Sie einen Blick auf was das hier bedeutet .
Die primären Instanzensprachen sind Deutsch und Englisch.

Features:

  • Server in Deutschland
  • Medien nicht in der "Cloud"
  • Nette Nutzer :-)



dizl.de is a small Mastodon instance. We provide a small community space - Be excellent to each other, and have a look at what that means around here.
The primary instance languages are German and English.

Features:

  • Servers in Germany
  • Media not in the "cloud"
  • Nice Users ;-)